Unfall auf der „Heide-Park-Kreuzung“

33-Jähriger Autofahrer fährt auf Pkw auf

Unfall auf der „Heide-Park-Kreuzung“

Auf der sogenannten „Heide-Park-Kreuzung“ bei Wolterdingen ereignete sich am gestrigen Mittwoch, dem 11. Januar, gegen 6.20 Uhr ein Verkehrsunfall, an dem laut Polizeibericht zwei Fahrzeuge beteiligt waren.

Beide Fahrzeuge seien auf der Kreisstraße 1 in Richtung Heber unterwegs gewesen „und wollten nach rechts auf die K 9 in Richtung Heide-Park abbiegen“, teilt die Polizeiinspektion Heidekreis mit.

Und weiter: „Das vordere Fahrzeug musste verkehrsbedingt anhalten, der nachfolgende 33-jährige Soltauer fuhr auf. Der Mann führte einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 0,86 Promille. Der Führerschein wurde einbehalten, eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Beide Beteiligte blieben unverletzt.“

Logo